Klangschalenmassage

Tiefe Entspannung durch heilende Töne

 

Klangschalenmassage

 

Eine Klangschalenmassage ermöglicht in kurzer Zeit tiefe Entspannung. Gönnen Sie sich einen Moment aufmerksam begleiteter Zeitlosigkeit. Umflutet von sanften, harmonischen Klängen werden Sie berührt, ohne berührt zu werden.

 

Was ist eine Klangschalenmassage?

Eine Klangschalenmassage ist keine Massage im klassischen Sinn. Es findet kein Hautkontakt statt. «Massiert» werden Sie von den Schwingungen obertonreicher Klangschalen, die auf dem bekleideten Körper positioniert oder ihm entlang geführt werden.

Die Klangschalenmassage ist eine achtsam begleitete «Liegemeditation», in der Sie sich ganz Ihren Empfindungen hingeben dürfen. Die harmonischen Töne führen zu einer tiefen Entspannung, in der Einkehr auf körperlicher und psychischer Ebene möglich wird.

Wie wirkt die Klangschalenmassage?

Die feinen Schwingungen der Klänge, die im ganzen Körper wahrnehmbar sind, erzeugen ein Gefühl von Geborgenheit und Urvertrauen. Die sich kontinuierlich ausbreitenden Schallwellen fühlen sich an wie eine liebevolle Führung in die Tiefen Ihres Empfindens. Mit zunehmender Hingebung verfeinert sich die Wahrnehmung des Körpers; das Gefühl von tiefer Entspannung gewinnt Raum.

Das bedächtige Anschlagen der Klangschalen verhindert das Kreisen der Gedanken, das von vielen Menschen als eine der grössten Schwierigkeit bei der Meditation beschrieben wird. Sie hören und spüren die Schwingungen der Klänge in den verschiedensten Strukturen des Körpers und können sich vertrauensvoll treiben lassen.

Wie wird die Klangschalenmassage durchgeführt?

Während der Behandlung liegen Sie in den Kleidern Ihrer Wahl oder entkleidet und zugedeckt auf einer breiten, bequemen Massageliege. Sie schliessen die Augen und lassen geschehen.

Erst werden Sie über die Ohren sanfte, mit der Zeit etwas intensivere Klänge wahrnehmen. Die Klangschalen werden auf Ihrem Körper positioniert und rhythmisch angeschlagen. Die durchdringenden Schwingungen lassen den Körper resonieren. Sie breiten sich aus und «massieren» mit ihrer feinen Energie jede Zelle.

Die Vielfalt der Klänge wird beeinflusst durch Art, Position und Führung der Klangschalen sowie durch verschiedene Manipulationen während der Klangerzeugung.

Wann ist eine Klangschalenmassage sinnvoll?

 

  ... Als Begleitung in anstrengenden Situationen  
  ... Um Stress abzubauen  
  ... Um Gedanken zu ordnen, wenn Entscheidungen «mit Herzkomponente» anstehen.  
  ... Wenn Sie sich in emotionalen Belastungssituationen unwohl fühlen.  
  ... Wenn Sie abschalten, sich den zeitlosen Tönen hingeben und sich wohl begleitet treiben lassen möchten.  

 

Termin reservieren

 

Kontraindikationen

Voraussetzung für eine Klangschalenmassage sind physische und psychische Stabilität. Leiden Sie unter Epilepsie, Psychosen (Schizophrenie, Paranoia, schwere Depressionen) oder nehmen Sie Psychopharmaka ein, gibt es bei der Klangschalenmassage gewisse Einschränkungen.

Sind Sie Träger eines Herzschrittmachers oder eines Ohrimplantates, sollte vor der Behandlung ärztlicher Rat eingeholt werden.