Vibrations- und Schallwellen-Massage

Oster Massager – Novafon – Klangschalen

 

Vibrationsmassagen dienen der tiefgründigen Lockerung von Muskeln und Gewebe. Die hier beschriebenen Spezial-Anwendungen sind Massagen mit technischer Unter­stützung, die üblicherweise in andere Behandlungen integriert werden. Die Beson­derheiten dieser Techniken werden hier kurz vorgestellt.

 

Bildbeschreibung

 

Die angenehmste Art ist die Hand-Vibrationsmassa­ge. Sie verbindet die vielfältigen Berührungsqualitä­ten einer intuitiven Massage mit maschinell erzeug­ten Vibrationen. Die Schwingungen werden durch einen Elektromotor erzeugt und auf die Hand über­tragen. Der Körper spürt nie eine Maschine, son­dern immer nur die vibrierende Hand, die die Schwin­gungen grossflächig oder punktgenau weitergibt.

Der «Oster-Massager» ist ein Relikt aus dem mechanischen Zeitalter – durch Konzept und Konstruktion unschlagbar in Qualität und Wirkung. weiterlesen

 


 

Bildbeschreibung

 

Das Schallwellengerät «Novafon» ist ein Gerät, das neben dem Einsatz in der Therapie auch für Heimanwender sehr interessant ist.

In der Irchelpraxis können Sie das Gerät anhand einer Behandlung risikofrei kennenlernen. weiterlesen

 


 

Bildbeschreibung

 

Die feinste Art der Vibrationsmassage ist die Klang­schalenmassage. Hierbei werden Klangschalen auf dem bekleideten Körper angeschlagenen. Es wird keine Haut berührt, die «Massage» besteht aus dem Wahrnehmen der Schwingungen der Klangschalen, die Textil und Körperstrukturen in feinster Weise durchdringen. weiterlesen